Carl Ceiss

DIE FISCHE ODER WIE LIQUID IST DAS WASSER

Komödie
 

Besetzung: 1 D, 2 H, Chor, Wechseldekoration
Entstanden: 2016
Rechte: Alle Rechte beim SEISMOCORDER VERLAG. Frei zur Uraufführung


Zwei Angler trinken in einem Boot frustriert eine Pulle billigen Fusel leer, weil sie keine Fische fangen. Als sie schon heimwärts fahren wollen, beißt ein kapitaler Fisch an. Sie überlegen, ob sie ihn braten und essen oder lieber verkaufen wollen, da bittet der Fisch um sein Leben. Die Brüder streiten sich, ob sie dem Fisch die Freiheit schenken oder hart bleiben, bis der Fisch vom Bord springt und die Angler mit dem Käscher in die Tiefe reißt. Sie wollen mit dem Fisch bis zur reinen Quelle schwimmen, landen aber im Klärbecken des Berliner Parlaments. Der Chor der Fische fragt nach dem Zustand der Demokratie und greift in das Geschehen ein.  


SEISMOCORDER VERLAG, Berlin

Manuskripte und Kontakt

Zurück zur Startseite:

Seismocorder Verlag. htm